Kinesiologie –
Lehre der Bewegung


(Griechisch: „kinesis“ – Bewegung
und  „logos„ - Lehre)

Die Angewandte Kinesiologie ist die Basis für viele verschiedene Methoden, hierzu gehören u.a.


- Brain Gym - BG I / II
- Touch for Health - I / II
- Edu - K - F
- Optimale Gehirnorganisation
- Entwicklungskinesiologie
- Integration der Motorischen Entwicklung,
- Integration frühkindlicher Reflexe und Reaktionen

Aus den hier aufgeführten Methoden schöpfe ich mein Wissen bzw. kann ich Menschen begleitend unterstützen.
Ich arbeite hierbei mit dem kinesiologischen Testverfahren, dem sogenannten Muskeltest.
Wir können über jeden Muskel (Indikatormuskel) den Körper abfragen, ob wir uns momentan mehr im Gleich- oder  Ungleichgewicht befinden, bzw. in welchem Maße unsere Energie frei fließen kann oder blockiert ist. Der Indikatormuskel reagiert als Antwort des Körpers auf einen Reiz oder Stress.

Die Angewandte Kinesiologie wurde in den 60er Jahren von Dr. George Goodheart – Chiropraktiker - als eine ganzheitliche Heilmethode für Körper, Seele und Geist entwickelt.

Die Kinesiologie vereint Elemente aus unseren natürlichen Heilverfahren, sowie wissenschaftliche Erkenntnisse z.B. aus der Gehirnforschung und traditionelle Heilkunst anderer Kulturen wie z.B. der chinesischen, zu einem harmonischen Ganzen.

Haben Sie hierzu weitere Fragen, schreiben - oder rufen Sie mich gerne an.

zurück