Touch for Health


Touch for Health ist eine Selbsthilfe-Methode zur Gesundheitsvorsorge. Sie wurde von John F. Thie aus der Angewandten Kinesiologie entwickelt und enthält Elemente aus Chiropraktik, Kinesiologie, Akupressur und Ernährungswissenschaft. Es wird davon ausgegangen, dass unser Wohlbefinden auf dem gleichmäßigen Energiefluss unseres Meridiansystems in unserem Körper beruht. TFH bringt die Energie des Körpers in ihr natürliches, dynamisches Gleichgewicht. Dadurch werden die körpereigenen Heilungskräfte aktiviert und in Einklang gebracht. Man versucht durch Muskeltesten Blockaden in unserem Energiesystem zu erkennen und durch verschiedene Korrekturen aufzulösen,
wie z.B. 

Stärken der Muskeln durch:
- Massage von neuro-lymphatischen Reflexzonen
- Halten der neuro-vaskulären Punkte
- Ausstreichen der Meridiane
- Massage von Ursprung und Ansatz
- stärkende Akupressurpunkte
- das Gesetz der fünf Elemente
- und vieles mehr...

Dr.John F.Thie  (1933 – 2005) ist der Begründer einer der weltweit erfolgreichsten komplementärmedizinischen Gesundheitsvorsorge, TOUCH FOR HEALTH (TFH). Er war ursprünglich Chiropraktiker und arbeitete über 35 Jahre mit TFH.
Matthew Thie studierte in Berkeley und Los Angeles, er hat Abschlüsse in Pädagogik und Curriculumentwicklung. Neun Jahre lang arbeitete er als Lehrer und nahm dann 1996 die berufliche Zusammenarbeit mit seinem Vater auf – als stellvertretender Leiter von TOUCH FOR HEALTH Education.
Aus: „TOUCH FOR HEALTH in Aktion“  Grundtechniken und neue Dimensionen JohnF.Thie/Matthew Thie

zurück